Willkommen

Herzlich willkommen auf Sandwich-Maker-Test. Wir haben sieben beliebte Sandwichmaker als Familie getestet. Privat, ehrlich und mit Video.

Warum aber überhaupt ein Sandwichmaker Test? Nun, meine Frau und ich kannten beide aus unserer Jugend die günstigen Sandwichmaker aus dem Supermarkt. Als wir dann überlegt hatten uns selbst einen Sandwichmaker in unserer Familie anzuschaffen war uns eins besonders wichtig: Er sollte leicht zu reinigen sein. Hier hatten wir beide schlechte Erfahrungen gemacht und uns gefragt ob es da nicht noch etwas Besseres gibt. Beim testen ist uns dann aufgefallen, dass es doch erhebliche Unterschiede gibt, was das Aufheizen sowie eine gleichmäßige Temperatur angeht. Da wir zwei kleine Kinder haben war es uns auch wichtig, dass das Gerät außen so kühl wie möglich bleibt. Wenn das Gerät dann noch schön anzuschauen ist beschweren wir uns auch nicht.

Welche Sandwichmaker wurden getestet?

Camry CR 3018 Ultratec XXL ST900 Tefal SW852D
Tefal SM 1552 Cloer 6219 Krups FDK 451
 
Clatronic ST 3477

Testsieger – Krups FDK 451

Unsere getesteten Modelle reichen von ca. 12€ bis 80€. Unser Favorit ist der Krups FDK 451. Krups hat hier alles richtiggemacht:

  • Der Sandwichmaker wird schnell und gleichmäßig heiß
  • Das Gerät besitz einen Ein/Aus – Schalter
  • Das angenehm gummierte Kabel lässt sich aufrollen
  • Das Gerät hat keine offenen Ritzen und lässt sich daher leicht putzen

Zudem gefällt uns hier das Design ausgesprochen gut wobei das natürlich Geschmacksache ist.


Preis-Leistungs-Sieger – Clatronic ST 3477

Wer nur hin und wieder mal ein Sandwich machen will kann zum sehr günstigen Clatronic ST 3477 greifen. Das Gerät ist definitiv nichts Besonderes, aber der sehr gute Preis rechtfertigt die Abstriche die man vor allem bei der Reinigung machen muss. Auf Amazon empfehlen einige Reviews Backpapier zu verwenden. Keine schlechte Idee wie wir finden wobei wir es selber mit dem Gerät leider nicht mehr testen konnten.


Weitere getestete Modelle

Einige der anderen getesteten Modelle hatten durchaus tolle Ansätze. So hat uns die Ideen mit den austauschbaren Platten bei der Tefal Snack Collection sehr gut gefallen. Leider war das Ganze in Test dann aber doch wenig überzeugend. Hier also eine kurze Übersicht der weiteren getesteten Modell mit Video.

Tefal SW852D Snack Collection

Ultratec XXL ST900

Wir haben mehrere Geräte gefunden die alle ähnlich zu sein scheinen: Ultratec XXL ST900, Tristar SA-3060, TZS First Austria 900 Watt. Soweit wir das beurteilen können scheine die Geräte baugleich zu sein. Preislich gibt es aber erhebliche Unterschiede. Das interessante ist, dass die Modelle sich alle von den anderen Sandwichmakern durch die Form der Sandwiches unterscheiden. Bei uns hat das leider dazu geführt, dass die Sandwiches nicht richtig zusammengehalten wurden und auch nicht sehr gleichmäßig erhitzt wurden. Wer die Standard Form mit der Teilung in der Mitte nicht mag sollte sich das Gerät einmal anschauen, uns konnte diese Form aber leider nicht überzeugen.

Tefal SM 1552

Camry CR 3018

Cloer 6219